Modern Combat 5: Blackout – Details zur Story Enthüllt

Nach langer Wartezeit ist es nun endlich so weit, Gameloft präsentiert wie angekündigt ein weiteren Teil der erfolgreichen Action Shooter Serie Modern Combat 5: Blackout. Das der Titel dieses Jahr erscheinen soll ist den meisten Spielern des Vorgängers ja schon seit langem bekannt, Gameloft hat aber nun ein paar Infos zur Story bekannt gegeben.

Stärkere Story in Modern Combat 5

In diesem Teil der Modern Combat Serie soll laut Gameloft mehr Wert auf die Handlung gelegt werden und der Einzelspieler Modus mit kürzeren aber dafür abwechslungsreicheren Missionen ausgebaut werden.

Auch die Story soll mehr Tiefe und Komplexität als die des Vorgängers haben.Es wurde sich also anscheinend mit den, wenn auch wenigen Schwächen von Modern Combat 4 ausgiebig befasst, wir sind auf jeden fall gespannt welche Story uns Gameloft in Modern Combat 5 präsentieren wird.

modern-combat-5-artw

Die Story des fünften Teil startet in Venedig, wo Ihr in die Rolle von Phoenix schlüpft. eure Mission besteht zunächst darin eine terroristische Gruppe daran zu hindern Massenvernichtungswaffen zu transportieren.

Später führt euch die Story von Modern Combat 5 noch in die Stadt Tokyo, was aber alles dazwischen passiert und warum die Stadt Tokyo denn nun auf den Artworks in Flammen steht wurde natürlich noch nicht verraten. Wir sind auf jeden Fall gespannt was Gameloft im 5 Teil der Modern Combat Serie für uns bereit hält.

Unten findet Ihr den schon länger bekannten E3 Trailer zum Spiel und das Gameplay Video von der E3 auf dem iPad

E3 Trailer:

E3 Gameplay Video: