Samsung Galaxy S Duos Test

Wer einmal zwei Handys benutzen musste der weiß die Vorzüge eines Dual-SIM Smartphones zu schätzen. Ob im Beruflichen Alltag, einfach aus dem Grund weil mal mehrere Tarife benutzen möchte um Geld zu sparen,  oder um beispielsweise mit der Familie im Ausland zu telefonieren. Eines ist auf jeden Fall klar, mit einem Dual SIM Smartphone hat man einiges an mehr Komfort wenn man mehr als eine Simkarte benutzt. Deshalb hat sich Samsung mit dem Galaxy S Duos ein bezahlbares Konzept für ein Android Smartphone mit Dual SIM ausgedacht. Vor allem die Verwaltung der beiden Karten hat Samsung sehr einfach und übersichtlich im Menü umgesetzt, dazu aber im Test mehr.

Samsung Galaxy S Duos Test

Samsung Galaxy S3 ähnliches Dual-SIM Handy

Design

Das Samsung Galaxy S Duos erinnert sehr stark an das ehemalige Flaggschiff von Samsung, das Galaxy S3. Mit der Leistung kann das gerade einmal 160€ teure S Duos aber leider nicht mithalten. Das Display des Samsung Galaxy S Duos kann zwar eine Auflösung von 480×800 Pixeln anzeigen, sieht aber im Gegensatz zu aktuellen AMOLED Displays eher alt aus. Nichts desto trotz tut das Display genau das was es soll, nämlich die Inhalte deutlich und scharf auf dem Display anzeigen.

Die Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche des Samsung Galaxy S Duos besitzt am oberen Bildschirmrand zwei Empfangsleisten. Eine für die erste SIM und eine für die weite SIM-Karte, denn es sind im Galaxy S Duos auch 2 Funkmodule verbaut, so kann man mit beiden Karten gleichzeitig empfangen.

SIM Verwaltung

Die Simkarten Verwaltung im Galaxy S Duos ist sehr übersichtlich gestaltet und man findet sich auf Anhieb zurecht. In der Verwaltung können Einstellungen vorgenommen werden die bestimmen welche Simkarte zum Beispiel für den Datenverkehr zuständig ist.

samsung-galaxy-s-duos

Speicher erweitern

Der interne Speicher des Samsung Galaxy S Duos solltet Ihr am besten direkt nach Inbetriebnahme erweitern, denn Intern sind lediglich 1,7 GB verbaut. Wenn Ihr also Preise vergleicht dann rechnet gleich eine MicroSD Karte und Kopfhörer mit ein, denn die sind auch nicht im Lieferumfang mit enthalten.

Fazit

Das Samsung Galaxy S Duos ist das richtige für jemanden der ein einfaches, günstiges und funktionelles Smartphone sucht das mit zwei Simkarten gleichzeitig arbeiten kann. Das Galaxy S Duos ist zwar kein HighEnd Flaggschiff wie das mehr als doppelt so teure Galaxy S3 von Samsung, das optisch fast genauso aussieht, hat aber genug Power um Apps im mittlerem Leistungssegment und Android 4.0.4 flüssig zum laufen zu bringen.